Analyse

Die OrmoSys®  ganzheitliche dynamische Körperanalysen

mit anschliessender Auswertung durch Künstliche Intelligenz (KI) nach 55.000 verschiedenen Varianten

Die OrmoSys® Analyse ist ein umfassender Prozess, der darauf abzielt, die individuellen Bedürfnisse und Bewegungsmuster eines jeden Einzelnen zu verstehen und um die persönlichen Parameter jedes einzelnen für die KI Auswertung für die individuellen ganzheitlichen dynamischen Therapiesohlen zu ermöglichen, denn jeder Mensch ist einzigartig und unterschiedlich.


Durch die Integration modernster Technologien und fundierter biomechanischer Kenntnisse ermöglicht diese Analyse eine präzise Anpassung der OrmoSys® Therapiesohlen an die spezifischen Anforderungen jedes Nutzers.

Die sechs Schritte der OrmoSys® 6 Step Analyse:

Auswertung und Bericht

1
Anamnese

In der Patienten-
Befragung werden
die Krankheits-
geschichte sowie
aktuelle Beschwerd-
en besprochen
und festgehalten.

2
Palpation

Das punktuelle Abtasten
der Füße gibt
Aufschluss über empfindliche
Stellen. Auch das
Abtasten im Schulter- und
Nackenbereich gibt
Aufschluss über bestehende
Verspannungen
und Triggerpunkte.

3
Muskel-
funktionstest

Spezielle Muskelfunktionstests
zeigen Muskelblockaden
und Verkürzungen auf.
Daraus werden individuelle
Stretchingübungen zur
Regulierung empfohlen.

4
Fuß-
Analyse

Eine innovative Druckmessplatte
erfasst die
Schwerpunktverlagerung
des gesamten Körpergewichtes
auf beide Füße.
Explizite Druckverteilung
im links/rechts Vergleich
wird statodynamisch im
Stehen (postural) und
im Gehen (dynamisch)
gemessen.

5
Bein-Achsen
Messung

Knie- und Sprunggelenkwinkel
werden von einer
HD-Kamera erfasst.

6
Gangbild-
Analyse

Ein am Kreuzbein platziertes
Gyroskop nimmt
während des Gehens die
Hüftbewegung in drei
Dimensionen auf.
Kippung, Neigung und
Rotation. Dadurch werden
Abweichungen in der
Symmetrie sofort sichtbar.

Die OrmoSys®  6 Step Analyse ist darauf ausgerichtet, eine ganzheitliche Betrachtung des Nutzers zu ermöglichen und sicherzustellen, dass die Therapiesohlen nicht nur Symptome behandeln, sondern auch die zugrunde liegenden Ursachen angehen. Dieser Prozess stellt sicher, dass jeder Nutzer eine maßgeschneiderte Lösung erhält, die seine spezifischen Anforderungen und Lebensgewohnheiten berücksichtigt.

Diese Daten werden an die KI auf den OrmoSys®  Server übergeben, der in Deutschland sitzt.

Patientenbericht

 

Nach Abschluss der ganzheitlichen Körperanalyse ergibt sich aus den erhobenen Messdaten ein transparenter, fundierter Patientenbericht inklusive grafischer Erläuterung der Schwerpunktverlagerung beider Füsse sowie die Bein-Fußachsen-Stellung. Der Patientenbericht bietet Ihnen, als behandelnden/er Mediziner-in, die essenzielle Grundlage zur Ableitung der erweiterten Diagnostik und weiterer Indikationen. In einem Video wird die Trittfolge und das Abrollverhalten aus der dynamischen Fuß-Analyse rekonstruiert.

Fertigungsbericht

 

Zusätzlich wird der detaillierte Werkstattbericht für die Produktion der OrmoSys® Therapiesohlen erstellt und kann weltweit zu allen Produktionsstätten übertragen werden.